Demenzwegweiser

Im Rahmen des Bundes-Projektes "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" entsteht hier ein Wegweiser für Menschen mit Demenz und Angehörige für den Raum Leipzig. Erfasst werden alle Angebote, die für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen bedeutsam sind. Ziel ist es, Betroffenen und beratenden Fachkräften einen schnellen Zugang zu passgenauen und regionalen Angeboten zu ermöglichen.

Alle Datenbankeinträge erscheinen in einer Online- und in einer Druckversion der Wegweiserbroschüre. Die Online-Broschüre wird fortlaufend aktualisiert und auch die gedruckte Version regelmäßig neu aufgelegt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihre Einrichtung und Angebote in den Wegweiser eintragen!

Anmeldung

Bitte melden Sie sich als Anbieter mit dem Hauptstandort ihrer Einrichtung an. Nach der Anmeldung können Sie aus den vier Angebotsbereichen wählen und ihre Angebote am Hauptstandort sowie an weiteren Standorten eintragen. Ambulante oder zugehende Angebote in der Häuslichkeit wie bspw. stundenweise Betreuung werden mit dem Standort erfasst, an dem die Angebote organisiert werden und Sie von den Nutzerinnen und Nutzern kontaktiert werden möchten.

  • Diagnostik und Therapie

    Gedächtnisambulanzen, Geriatrische/gerontopsychiatrische Rehabilitations- bzw. Tageskliniken, Haus- und Fachärzte, Psychologen, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie

  • Informationen und Beratung

    Beratungsstellen (Demenzsprechstunde, Pflege, Vorsorge, Patientenverfügung, Seniorenbüro, Wohnen) Sozialpsychiatrischer Dienst, Schulungsangebote

  • Unterstützung und Entlastung

    Stundenweise Betreuung zu Hause, Betreuungs-, Selbsthilfe und Angehörigengruppen, sonstige Hilfen, Betreuung am Lebensende, Freizeit- und Urlaubsangebote

  • Pflege und Wohnen

    Pflegeheime, Tages-, Nacht- und Kurzzeitpflege, ambulante Pflegedienste, betreutes Wohnen, Wohngemeinschaften

Förderer und Kooperationspartnerinnen

In der beratenden Arbeit mit Menschen mit Demenz und ihren Familien zeigt sich täglich der große Bedarf an einer übersichtlich aufbereiteten und schnell zugänglichen Zusammenfassung der lokal vorhandenen Angebote für diese Zielgruppe. So haben die Pflegekoordinatorin der Stadt Leipzig, Frau Sabine Koch und der Verein Selbstbestimmt Leben in Leipzig und Umgebung gemeinsam die Idee eines Demenzwegeisers für Leipzig entwickelt.

Die Entstehung des Demenzwegweisers wird im Zeitraum vom 1. September 2016 bis 31. August 2018 im Rahmen des Programmes "Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz" durch das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben gefördert. Die Umsetzung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Pflegenetzwerk Leipzig und allen hier genannten Unterstützerinnen aus Leipzig. Nach Ende der Projektlaufzeit werden die Datenbank für Anbieterinnen und der Wegweiser in die Trägerschaft der Leipziger Kooperation Pflege und des Leipziger Sozialamtes übergehen und fortgeführt.